Lucky Stars: Mit dieser Anleitung klappt’s!

Mehr als nur eine feinmotorische Übung für Kinder: Die beliebten Bastelsterne sind Kult. Der erste Stern ist die größte Herausforderung, schließlich will man sich nicht vor den Kindern blamieren. Doch auch von solchen Rückschlägen lassen Sie sich jetzt nicht mehr den Spaß verderben! Wir zeigen Euch in 9 Faltschritten, wie Ihr in weniger als 1 Minute einen wunderschönen Lucky Star macht. Los geht’s!

verpackung_post.inddLucky Stars
Die 9-Schritt-Anleitung

  1. Nimm einen Papierstreifen und mache an einem Ende einen Knoten. Drücke ihn vorsichtig flach, sodass ein Fünfeck entsteht. Die Kanten des Papierstreifens sollen dabei eng aneinander liegen. Achtung: Kanten nicht zu stark falzen.
  2. Knicke das überstehende kurze Stück nach hinten um.
  3. Lege  nun den noch übrigen Streifen um die erste Kante des Fünfecks herum.
  4. Wickle den Streifen straff immer weiter um das Fünfeck…
  5. …bis nur noch ein kurzes Stückchen übrig ist.
  6. Dieses stecke unter die beiden Papierschichten, die ein Dreieck mit der Außenkante bilden.
  7. Nun hast Du ein kompaktes Fünfeck als Basis für den nächsten Schritt.
  8. Drücke es vorsichtig mit den Fingernägeln auf die Mitte der Kanten. So poppt sich der Stern langsam auf.
  9. Und fertig ist Dein Lucky Star! Herzlichen Glückwunsch und auch weiterhin großen Bastelerfolg mit den Sternen, die so viel Freude machen!

Mehr Informationen über unsere Lucky Stars und eine Video-Bastelanleitung findest Du direkt auf der Produktseite „Lucky Stars“

Share this post
  


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.