Die kleine Welt – für Kinder gestaltet

Die Galerie Handwerk im Herzen Münchens versteht sich als Schaufenster des bayerischen Handwerks und hat es sich zur Aufgabe gemacht, der Öffentlichkeit das breite Spektrum und die qualitätvolle und kreative Leistung des Handwerks zu vermitteln. Mit der aktuellen Ausstellung „Die kleine Welt – für Kinder gestaltet“ ist ihr das auf eindrucksvolle Weise gelungen.

Ausstellung: Die kleine Welt

Magnetmatten von Tukluk

Eingeladen wurden Handwerksbetriebe und Designer, die sich mit der Gestaltung von kleinen und großen Spielgeräten, Accessoires und Möbeln für die Anforderungen von Kindern und Familien auseinandersetzen. Zusammengetragen wurden weit über 30 Exponate aus sechs Ländern. Im Vordergrund steht die individuelle, kindgerechte und funktionale Gestaltung. Selbstverständlich wurden ausschließlich qualitativ hochwertige Materialien verarbeitet und ein besonderes Augenmerk auf die Sicherheit der Konstruktion gelegt.

Wenn es um Kinder geht, sollten die Dinge möglichst einfach gestaltet sein. Im Idealfall beflügeln Spielzeuge und -geräte die Fantasie der Kinder und fördern spielerisch die Entwicklung ihrer Kreativität, greifen die im Kind entstandenen Ideen auf und führen sie weiter. Ein schönes Beispiel sind hier die speziell für Kinder gefertigten Magnetmatten im Indianer-Stil, die sich durch eine kindgerechte Größe, geringes Gewicht und leichte Ansprache auszeichnen. Zum Bauen, Turnen und Verstecken können Kinder damit die größten Höhlen und Tunnelsysteme bauen, weshalb die Magnetmatten zum Standardspielzeug jedes Kindergartens erklärt werden sollten.

Die kleine Welt - Kinder Schlafsack

Schlafsack von Baby Bites

Es gibt Möbel die erst Babybett, dann Kinderbett und zuguterletzt zum Schreibtisch werden, knallrote Sitzeier mit Filz bezogen, die das Potential zum Lieblingssitzplatz der ganzen Familie haben. Aus der Kollektion von Piet Hein Eek werden Kindermöbel aus Alt- und Restholz präsentiert, darunter ein Hochstuhl, den wir uns sofort in die eigene Wohnung stellen würden.

Neben Bespielbarem wie Baukästen, Handspieltieren aus feinstem Mohair, Tretfahrzeugen aus dampfgebogenem Holz und Schaukelpferden werden auch edlere Acessoires für Kinder ausgestellt: Löffel, Becher oder Teller, gedacht als klassische Kommunion-, Konfirmations- oder Taufgeschenke, wurden extra für diese Ausstellung gefertigt. Ein Hit sind die Fischschlafsäcke für Babys von dem spanischen Label Baby Bites – die werden wir fürs nächste Kind auf jeden Fall im Auge behalten!

Die Ausstellung läuft noch bis einschließlich  und ist ein Muss für alle, die nicht nur industriell gefertigtes Spielzeug im Kinderzimmer haben möchten.

 

Wo ist die Ausstellung?

Galerie Handwerk
Max-Joseph-Straße 4, Eingang Ottostraße
80333 München

Öffnungszeiten:

  • Dienstag, Mittwoch, Freitag 10 bis 18 Uhr
  • Donnerstag 10 bis 20 Uhr
  • Samstag 10 bis 13 Uhr

 

Share this post



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.